Kategorie-Archiv: mD-Jugend

Inselturnier Horkheim

Nach vielen Jahren spielt die D-Jugend der HSG Dittigheim/TBB (als JSG Tauberfranken) wieder in der Bezirksliga des Handballverbandes Württemberg im Bezirk Heilbronn-Franken. Abgesehen von den Vereinen ETSV Lauda und TV Hardheim warten damit weitestgehend unbekannte Mannschaften auf die HSG. Das Rasen-Turnier auf der Neckar-Insel bot somit die Möglichkeit einige Gegner der im September startenden Hallenrunde kennen zu lernen.

Zu Beginn hatte die Grün-Weißen noch Schwierigkeiten zu ihrem Spiel zu finden, steigerten sich jedoch mit jeder Partie bis zum Halbfinale und zeigten dort schließlich ihre beste Leistung. Im Finale gegen den Gastgeber, die Spielgemeinschaft JHFH Flein-Horkheim, musste sich die HSG Jungs dann allerdings geschlagen geben. Insgesamt können die Trainer mit der Leistung ihrer Spieler zufrieden sein und sich gemeinsam auf die kommende Herausforderung freuen.

1. Platz in Großlangheim

>> Alle Bilder <<

In einem an Spannung kaum zu überbietenden Finale gewinnen die Jungs der männlichen D-Jugend das Rasenturnier in Großlangheim und fiebern jetzt schon dem Turnier im nächsten Jahr entgegen. Bereits zum vierten Mal war die HSG Dittigheim/TBB beim TV Großlangheim 1886 e.V. zu Gast, um sich freitags auf dem Beach- und samstags auf dem Rasenplatz mit der fränkischen Konkurrenz im Handball zu messen.

1. Platz in Großlangheim weiterlesen

HSG Jugend in Großlangheim

MannschaftsfotoDie Spieler der männlichen E- und D-Jugend waren am vergangenen Wochenende mit ihren Trainern Nick Mayer, Carlo Hartnagel, Erik Kordmann und Tizian Hartmann auf dem Beach- und Rasenturnier des TV Großlangheim 1886 e.V zu Gast. Am Freitag stand das Beach-Handballturnier mit Kempa-Trick, Spin-Shot, Golden Goal auf dem Programm. Nach einer kurzen Nacht folgte folgte morgens das Rasen-Turnier. Während der Erfolg beim Beach-Handball noch ausblieb, konnten sich die HSG-Jungs auf dem Rasen einen guten dritten Platz sichern. Müde, aber trotzdem glücklich machte sich die Truppe auf dem Heimweg und freut sich schon auf den Besuch im nächsten Jahr. Vielen Dank an den TV Großlangheim für die großartige Organisation!

Einlaufen mit den Stars der 2. Handball-Bundesliga

md1Ein Erlebnis der besonderen Art stand für die Jungs der männlichen D-Jugend um die beiden Trainer Erik Kordmann und Tizian Hartmann am 11.03.2018 auf dem Programm. Beim Spiel der 2. Handball-Bundesliga zwischen der DJK Rimpar Wölfe und dem TV Emsdetten in der Würzburger s.oliver-Arena fungierte die Mannschaft als „Einlaufkids“.
Begrüßt von zwei Betreuern der „Rimparer Wölfe“ bekamen die Jungs – die von vielen Eltern begleitet wurden – zuerst eine kleine Stärkung sowie ein Wölfe-T-Shirt überreicht. Anschließend stand dann das Highlight des Tages auf dem Programm. Hand in Hand mit den Stars des TV Emsdetten lief die Mannschaft in die mit 2000 Zuschauern gefüllte Arena, was natürlich zu Gänsehaut und strahlenden Gesichtern führte.

Einlaufen mit den Stars der 2. Handball-Bundesliga weiterlesen

D-Jugend erkämpft Remis

mdHSG Dittigheim/TBB – SpG Walldürn 21:21 (12:11)
In einem packenden Spiel konnte sich unsere D-Jugend zum Saisonstart einen Punkt sichern. Walldürn erwischte gegen unkonzentriert wirkende Grün-Weiße den besseren Start und lag früh mit 1:5 in Front. Die HSG-Jungs ließen sich jedoch nicht verunsichern, hielten dagegen und verkürzten den Abstand Tor für Tor. In der zwölften Spielminute gelang nach einem Vier-Tore-Lauf sogar der Führungstreffer.

D-Jugend erkämpft Remis weiterlesen