Kategorie-Archiv: Handball

HSG möchte Siegesserie fortsetzen

Die HSG Dittigheim Tauberbischofsheim gastiert zum Abschluss der Vorrunde beim Tabellennachbarn TSV Germania Malsch

HSG on Tour Auswärtsspiel

Zum letzten Vorrundenspiel der Saison muss die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim am Samstag, um 19.45 Uhr, beim TSV Germania Malsch antreten. Die „Grün-Weißen“ starten mit großen Erwartungen in diese Partie, haben sie doch zuletzt eine kleine Serie von drei Siegen in Folge eingefahren. Gleichzeitig brachten sie aus den vergangenen fünf Spielen acht Zähler auf die Habenseite. Durch diese Erfolge konnte das Keupp-Team in der Tabelle weiter nach oben klettern und liegt nun mit 10:14 Punkten gleichauf mit den Gastgebern auf dem neunten Tabellenplatz. Damit hat die Begegnung in Malsch für beide Kontrahenten durchaus richtungsweisende Bedeutung, denn der Sieger aus dieser Partie kann sich vorerst im Mittelfeld festsetzen.

HSG möchte Siegesserie fortsetzen weiterlesen

Überzeugendes Spiel gegen überforderte Gäste

Die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim feiert den dritten Sieg in Folge

HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim – HSG Ettlingen/Bruchhausen 33:24

Nach zwei Siegen in Folge hatte die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim gegen Verbandsligaschlusslicht HSG Ettlingen/Bruchhausen natürlich einen weiteren Erfolg fest eingeplant. Entsprechend motiviert und selbstbewusst gingen die Gastgeber diese Partie auch an. Verletzungsbedingt musste das Trainerduo Martin und Thomas Keupp zwar weiterhin auf Dominik Gärtner verzichten, der leicht angeschlagene Spielgestalter Felix Rother konnte jedoch wieder mitwirken, was dem Spiel der „Grün-Weißen“ sichtlich guttat. Mehr noch: Rother spielte wie entfesselt auf. Er führte nicht nur souverän Regie, er war mit zehn blitzsauberen Treffern auch erfolgreichster Werfer der Gastgeber.

Überzeugendes Spiel gegen überforderte Gäste weiterlesen

HSG möchte Siegesserie fortsetzen

Die Dittigheim/Tauberbischofsheim erwartet am Sonntag Schlusslicht HSG Ettlingen/Bruchhausen

Nach zwei Siegen in Folge erwartet die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim am Sonntag, um 18.00, in der Grünewaldhalle die HSG Ettlingen/Bruchhausen. Die Gastgeber haben nach einem kleinen Durchhänger rechtzeitig ihre Form wiedergefunden und aus den letzten vier Partien sechs Punkte eingefahren. Gleichzeitig konnte sich das Keupp-Team dadurch mit nun 8:14 Zählern etwas von den Abstiegsrängen absetzen. Für die Moral der Mannschaft besonders wichtig war dabei der 31:27 Sieg letzte Woche in Langensteinbach. Auch ohne Florian Brezina, Dominik Gärtner, Felix Rother und Carlo Hartnagel, dafür mit Trainer Martin Keupp als Spielgestalter auf dem Parkett, zeigten die „Grün-Weißen“ eine überzeugende Leistung, die für die kommenden Aufgaben Mut macht.

HSG möchte Siegesserie fortsetzen weiterlesen

Mit neuem Style zu den Spielen der HSG!

Mit „Baumann Friseur & Shop“ konnte die HSG einen weiteren Partner gewinnen.
Der modern eingerichtete Friseurladen ist ein alteingesessenes Familienunternehmen, das es schon seit 1923 in Tauberbischofsheim gibt. Besitzer Volker Baumann kommt eigentlich aus dem Fußballbereich, doch durch gute Gespräche mit der HSG und nach einem Besuch eines Heimspieles konnte man auch ihn für den Handballsport begeistern.
Für unsere Spieler, Verantwortlichen und Fans besteht nun die Gelegenheit, zu jedem unserer Spiele top gestylt oder mit neuem Haarschnitt in der Grünewaldhalle zu erscheinen.

Mit neuem Style zu den Spielen der HSG! weiterlesen

Niklas Küpper überragt beim Auswärtssieg der HSG

Tabellennachbarn Langensteinbach mit 27:31Toren bezwungen / Starke Schlussphase de Gäste

Niklas Küpper überragt beim Auswärtssieg der HSG
Foto: Jutta Muck

Zum zweiten Mal in dieser Saison konnten die Keupp-Mannen auswärts beide Punkte erringen. Beim SV Langensteinbach sah es allerdings lange nicht nach dem am Ende sicheren Erfolg aus. Erst mit einem tollen Endspurt in den letzten zehn Minuten konnte sich de HSG vom Gegner absetzen. Überragender Werfer beim Sieger war Niklas Küpper mit zwölf Toren, davon drei verwandelten Strafwürfen.

Niklas Küpper überragt beim Auswärtssieg der HSG weiterlesen

HSG mit neuem Selbstvertrauen

Die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim am Sonntag zu Gast beim SV Langensteinbach

HSG on Tour Auswärtsspiel

Aufgrund einer starken, mannschaftlich geschlossenen Leistung sicherte sich die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim letzte Woche einen knappen aber durchaus verdienten Heimsieg. über die HSG Walzbachtal. Dieser wichtige Erfolg ist sicher der Moral und dem unbedingten Willen der „Grün-Weißen“ zuzuschreiben, die erstmals in dieser Saison auf ihren kompletten Kader zurückgreifen konnten. Gleichzeitig werden die zwei Punkte das Selbstvertrauen der Keupp-Truppe weiter stärken, zumal sich die Taubertäler damit bei nun 6:14 Punkten auf den 11. Tabellenplatz verbessern konnten. Jetzt gilt es diesen positiven Schwung als Motivation für die kommenden Spiele mitzunehmen.

HSG mit neuem Selbstvertrauen weiterlesen

Starke, geschlossene Mannschaftsleistung

Die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim sichert sich den zweiten Heimsieg

HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim – HSG Walzbachtal 26:25

In einem spielerisch und kämpferisch starken, hart umkämpften Verbandsligaspiel konnte sich die HSG Dittigheim / Tauberbischofsheim gegen den Namensvetter aus dem Walzbachtal am Ende etwas glücklich aber durchaus verdient mit 26:25 durchsetzen. Beide Kontrahenten legten sich von Beginn an mächtig ins Zeug, wobei die „Grün-Weißen“ mit ihren Torchancen zunächst etwas großzügiger umgingen. Die Partie blieb über die gesamte Distanz spannend, keine Mannschaft schaffte es, sich entscheidend abzusetzen. Personell konnte das Trainergespann Martin und Thomas Keupp endlich mal aus dem Vollen schöpfen und erstmals in dieser Saison auch auf den lange verletzten Goalgetter Viktor Bodo´ zurückgreifen. Und das machte sich im Spiel der Gastgeber durchaus positiv bemerkbar, auch wenn vieles noch nicht harmonierte.

Starke, geschlossene Mannschaftsleistung weiterlesen

Die HSG trifft am Samstag zu Hause auf die HSG Walzbachtal

Goalgetter Viktor Bodo´ nach langer Verletzung erstmals wieder im Team / Zuschauer erwarten deutliche Reaktion ihres Teams

Am Samstag, um 19.30 Uhr, erwartet die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim vor heimischer Kulisse die HSG Walzbachtal. Nach der desolaten Leistung letzte Woche in Wieblingen  stehen die „Grün-Weißen“ weiter unter Druck, zumal der Tabellennachbar TSV Handschuhsheim gleichzeitig überraschend beim favorisierten PGS Pforzheim II gewann und damit nach Punkten wieder mit den Kreisstädtern gleichzog (4:14). Insgesamt blieben die Gastgeber im bisherigen Saisonverlauf weit hinter ihren Erwartungen zurück. Schon deshalb zählt am Samstag vor heimischer Kulisse nur ein Sieg.

Die HSG trifft am Samstag zu Hause auf die HSG Walzbachtal weiterlesen