Maier verstärkt die Keupp-Truppe

Felix Maier damals noch im Trikot seines Ex-Vereins, den Hätzfelder Bullen. Foto: Foto: Volker Danzer, HMB Media
Felix Maier damals noch im Trikot seines Ex-Vereins, den Hätzfelder Bullen.
Foto: Foto: Volker Danzer, HMB Media

Die nächste Neuverpflichtung kommt ebenfalls von den Hätzfelder Bullen ins Taubertal. Der flexibel einsetzbare Felix Maier wird auf Linksaußen sowie im Rückraum seine Spielzeiten bekommen.

Felix Maier ist 24 Jahre alt und kommt von der TG Heidingsfeld zur HSG. Seine Laufbahn gleicht einer Achterbahnfahrt – Auswahlspieler in der Jugend, Hobby-Handballer in Nürnberg, dann zur Saison 2017/2018 die Rückkehr zu den Hätzfelder Bullen, damals in die Landesliga. Nach dem Aufstieg in die Bayernliga und dem anschließendem Rückzug seines Ex-Vereins entschied er sich nach guten Gesprächen für den Wechsel zu unserer HSG zur kommenden Saison.

Thomas Keupp, nun sportlicher Leiter der HSG, war an dieser Verpflichtung ebenfalls stark beteiligt.
„Felix ist ein super Typ und sehr zuverlässiger Mensch. Er bringt alles mit was wir in unserem Team sehen wollen. Er ist jung, ehrgeizig, verschieden einsetzbar und zudem ein guter Handballer, der uns bestimmt viel Freude bereiten wird.“

Wir freuen uns schon sehr darauf dich bald auf dem Spielfeld zu sehen! Herzlich willkommen in der HSG-Familie, lieber Felix!