Personelle Engpässe bereiten große Probleme

Die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim in Handschuhsheim vor schwieriger Mission

Bild, Jutta Muck: Bendix Block gab am letzten Spieltag sein Debüt in der 1. Mannschaft der HSG
Bild, Jutta Muck: Bendix Block gab am letzten Spieltag sein Debüt in der 1. Mannschaft der HSG

Nach vier Heimspielen in Folge muss die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim am Samstag, um 20.00 Uhr beim TSV Handschuhsheim antreten. Die Gastgeber starteten recht holprig in die Saison und kämpften, ähnlich wie die „Grün-Weißen“, von Rundenbeginn an um den Klassenerhalt. Während sich die Taubertäler inzwischen durch die Erfolge der letzten Wochen mit aktuell 19:21 Punkten bis ins gesicherte Mittelfeld der Tabelle hochgearbeitet haben sitzt das Team von der Bergstraße mit 13:27 Zählern auf Tabellenplatz 12 fest. Allerdings konnte der TSV in den letzten Wochen gegen höher eingeschätzte Gegner unerwartete Erfolge einfahren und sich so fünf Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze sichern. Damit kann Handschuhsheim die kommenden Aufgaben relativ entspannt angehen.

Personelle Engpässe bereiten große Probleme weiterlesen

Engert und Küpper weiterhin in Grün-Weiß

Bilder: Jutta Muck

PERSONALUPDATE: Zwei der dienstältesten Spieler werden auch in der kommenden Saison für die HSG das Trikot überstreifen. Niklas Küpper bekleidet schon etliche Jahre die linke Außenbahn der HSG. Mit Anfang 20 kam er vom ETSV Lauda nach Tauberbischofsheim und machte von der Bezirksliga bis zur Verbandsliga so einiges mit. Neben seiner Schnelligkeit zeichnet ihn auch sein gutes Deckungsverhalten auf der Halbposition aus.

Engert und Küpper weiterhin in Grün-Weiß weiterlesen

Die HSG bleibt zu Hause eine Macht

Die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim hatte die TGS Pforzheim 2 jederzeit völlig im Griff – Nachwuchstalente Simon Lippert und Bendix Block erstmals im HSG Team dabei!

Mit einem lockeren 35:31 Erfolg über die TGS Pforzheim 2 brachte die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim aus den letzten vier Heimspielen bei einem Remis und drei Siegen insgesamt 7 Zähler auf ihre Habenseite. Damit rückten die „Grün-Weißen“ mit nun 19:21 Punkten in der Tabelle auf Rang neun vor. Mit dem Abstieg hat das Keupp-Team wohl nichts mehr zu tun, vielmehr haben sich die Taubertäler jetzt im gesicherten Mittelfeld festgesetzt.

Die HSG bleibt zu Hause eine Macht weiterlesen

HSG möchte ihren positiven Lauf auch gegen die TGS Pforzheim II fortsetzen

Die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim genießt zum vierten Mal in Folge Heimrecht

HSG möchte ihren positiven Lauf auch gegen die TGS Pforzheim 2 fortsetzen

Der Spielplan der Verbandsliga wollte es so, dass die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim im Februar bis Anfang März vier Partien in Folge vor heimischer Kulisse bestreiten darf. Nach dem Remis gegen Hockenheim und den klaren Siegen über Dossenheim und Eggenstein möchten die „Grün-Weißen“ nun auch ihr viertes Heimmatch erfolgreich gestalten. Gegner ist am Samstag, um 19.30 Uhr in der Grünewaldhalle die TGS Pforzheim 2.

HSG möchte ihren positiven Lauf auch gegen die TGS Pforzheim II fortsetzen weiterlesen

Bodò, Gluhak und Karl bleiben der HSG erhalten

PERSONALUPDATE: Nachdem auf der Trainerbank Kontinuität herrscht, berichteten wir bereits darüber, dass es zur kommenden Saison einen größeren Umbruch geben wird. Umso erfreulicher ist die Nachricht, dass mit Viktor Bodò, Chris Gluhak und Tobias Karl drei ganz wichtige Eckpfeiler und Leistungsträger des Teams ihre Zusage gegeben haben und weiterhin für die HSG auflaufen.

Bodò, Gluhak und Karl bleiben der HSG erhalten weiterlesen

Die HSG begeistert sein Publikum

Die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim sichert sich gegen die TG Eggenstein mit einem Glanzauftritt verdient beide Punkte

HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim – TG Eggenstein 32:20

Die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim hat die heimische Grünewaldhalle in den letzten Wochen mehr und mehr zu einer Festung ausgebaut. Das bekam am Samstag auch die TG Eggenstein deutlich zu spüren. Der Tabellenfünfte aus dem Kreis Karlsruhe hatte im Taubertal nur wenig zu bestellen und kassierte am Ende eine deutliche 20:32 Niederlage. Mit diesem durchaus verdienten Erfolg konnten die Gastgeber aus ihren bisherigen neun Heimspielen bei zwei Niederlagen und einem Unentschieden den sechsten Sieg einfahren. Gleichzeitig verbesserten sie sich auf 17:21 Punkte, womit sie zumindest vorübergehend einen weiteren Tabellenplatz nach vorne rückten. Das Abstiegsgespenst scheint damit gebannt, die „Grün-Weißen“ haben Anschluss ans Mittelfeld gefunden.

Die HSG begeistert sein Publikum weiterlesen

HSG möchte ihren positiven Lauf fortsetzen

Die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim hat erneut Heimrecht

HSG möchte ihren positiven Lauf fortsetzen. Heimspiel am 29.02.2020 gegen die TG Eggenstein

Nach dem unerwartet klaren Heimsieg über die TSG TSG Dossenheim empfängt die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim am Samstag, um 19.30 Uhr in der Grünewaldhalle die TG Eggenstein. Nach durchwachsenem Saisonstart stehen die Gäste aktuell mit 20:16 Zählern auf Tabellenrang sechs und damit durchaus im Bereich ihrer Erwartungen.

HSG möchte ihren positiven Lauf fortsetzen weiterlesen

In den nächsten Gang mit der Mott Radwelt

In den nächsten Gang mit der Mott Radwelt

Einen weiteren Gang nach oben schalten möchte die HSG mit ihrem langjährigem Sponsor und Familienunternehmen in dritter Generation, der Mott Radwelt

Monika & Rolf Mott unterstützen schon seit vielen Jahren die Handballer der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim und weiten ihr Engagement nun weiter aus, um den Handballsport in Tauberbischofsheim weiter zu stärken und nach oben zu bringen.

In den nächsten Gang mit der Mott Radwelt weiterlesen