Schaschlik-Abend

schaschlikDer TVD lädt am Freitag, 31.03.2017 ab 19 Uhr zu einem deftigen Schaschlik-Abend ein. Aus organisatorischen Gründen bitte um Voranmeldung bis 24.03. bei Marina Progl, Tel. 8954595.

Jahreshauptversammlung TV Dittigheim

. Die Jahreshauptversammlung des TV 1937 Dittigheim findet am Freitag, 10. März, um 20.00 Uhr in der Turnhalle statt. Neben den üblichen Regularien stehen eine Satzungsänderung sowie die Neuwahlen des Vorsitzenden, stellvertretenden Vorsitzenden, Kassenwarts Wirtschaftskasse, VGA und des Beirats auf dem Programm.

Anträge sind bis Montag, 6. März, in schriftlicher Form an den ersten Vorsitzenden zu richten. Alle Mitglieder und Interessenten sind herzlich eingeladen. B.F.

Förderverein der HSG zieht Bilanz

Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim findet am Sonntag, 12.03.2017, um 19.00 Uhr im Gasthaus Grüner Baum in Dittigheim statt. Neben den üblichen Regularien stehen auch die Neuwahlen des 2. Vorsitzenden, des Schriftführers und der Kassenprüfer an. Anträge sind bis zum 01.03.2017 in schriftlicher Form an den 1. Vorsitzenden zu richten. B.F.

M-VL: HSG blieb beim Spitzenreiter chancenlos

Dittigheim/TBB: Biesinger, Rakovic (beide Tor), N. Küpper (2), Engert (10/davon 3 Strafwürfe), Leuthold (3), Hartmann (1), Paul, Mayer (1), Hartnagel, Knehr, Bloser, Böhlecke

Erwartungsgemäß hatte die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim beim Spitzenreiter und Titelaspiranten HC Neuenbürg nur wenig zu bestellen. Aber nicht allein von der Tabellenkonstellation her betrachtet gingen die Grün-Weißen als klarer Außenseiter ins Match, die Gäste mussten verletzungsbedingt mit David Küpper, Lukas Schneider Manuel Rack und Johannes Baier zudem noch auf vier aktuelle Stammspieler verzichten. Das machte die Aufgabe für Coach Siegfried Schneider nicht einfacher. Den verstärkt eingesetzten Nachwuchsspielern fehlt natürlich die Erfahrung, um gegen dieses routinierte Spitzenteam zu bestehen. So ging es der HSG eigentlich von Anfang an nur darum, die Niederlage einigermaßen in Grenzen zu halten.

M-VL: HSG blieb beim Spitzenreiter chancenlos weiterlesen

mJC-BK: Kantersieg für die HSG

2017-02-18 mJC-BK – SG Heuchelberg 2 / Google Photos

Mit einem deutlichen 33:7 besiegen die Spieler der C-Jugend den Gegner SG Heuchelberg 2 in der heimischen Grünewaldhalle. Trotz der 12:17 Niederlage am vergangen Wochenende in Schozach und dem damit verbundenen Verlust der weißen Weste, präsentierte sich das Team von Beginn an souverän. Die Basis für den hohen Sieg legte die stabile Abwehr mit einem starken Torwart im Rücken.

Dittigheim/TBB: Scheidler (Tor), Busch (Tor), Nagy-Roth (2), Hilpert (1), Fischer, Imhof, S. Ballweg, Käflein (5), Gärtner (4), Lippert (1), M. Ballweg (5), Mayer (2), Unden (1), Englert (8), Philipp (4)