M-VL: HSG muss sich vor allem in der Defensive zulegen

Dittigheim/Tauberbischofsheim in Walzbachtal nur Außenseiter

Nach sechswöchiger Winterpause startet die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim am morgigen Samstag, um 20.00 Uhr bei der HSG Walzbachtal in die Verbandsliga Rückrunde. Die Handballspielgemeinschaft aus den beiden Traditionsvereinen TV Wössingen und TSV Jöhlingen steht mit aktuellen 19:7 Punkten nur zwei Zähler hinter den Topteams Neuenbürg und Rot ? auf dem dritten Tabellenplatz. Damit hätte vor Rundenbeginn niemand gerechnet, doch die Mannschaft hat durchaus die Qualität weiter ganz vorne mitzumischen. Entsprechend selbstbewusst werden die Gastgeber in dieses Spiel gehen und natürlich einen klaren Sieg anstreben. M-VL: HSG muss sich vor allem in der Defensive zulegen weiterlesen

Hausmacherabend

liver-sausage-556489_1920Der TV Dittigheim lädt zum jährlichen Hausmacherabend am Freitag, 27. Januar um 19 Uhr ins Vereinsheim der Turnhalle ein.

Die Grün-Weißen haben traditionell die Bewirtung inne.

Wir freuen uns auf Euren Besuch !

Grüße der Vorstandschaft

wappenÜber alle Abteilungen hinweg wurden unseren Mitgliedern wieder viele Betätigungsmöglichkeiten angeboten. Gute Arbeit wurde beim TV Dittigheim geleistet.

Um diese gute Arbeit und sportlichen Erfolge erreichen zu können bedarf es jedoch vieler helfenden Hände. Und somit möchten wir, von den Vorständen all denen Danken, die uns in diesem Jahr unterstützt haben. Bedanken möchten wir uns bei allen Sportlern, bei allen Trainern, Übungsleitern und Betreuer sowie bei allen Helfern, für das in diesem Jahr geleistete. Ebenso herzlich möchten wir uns bei der gesamten Vorstandschaft dem  Vergnügungsausschuss für die absolvierten Veranstaltungen und Arbeiten bedanken.

Auch allen Freunden, Sponsoren und Unterstützern, dem Förderverein der HSG Dittigheim-TBB, dem TSV Tauberbischofsheim Abteilung Handball, der Gemeinde Dittigheim und der Stadt Tauberbischofsheim die uns das Vertrauen entgegen gebracht haben, und für die gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr 2016.

Wir wünschen im Namen des TV Dittigheim ein Sportlich erfolgreiches Neues Jahr sowie Gesundheit, Glück,

Erfolg und ein friedliches Miteinander für das kommende Jahr 2017.

Die Vorstände des TV Dittigheim

Dieter Reichert,       Karsten Irmer,        Stefan Popp

mJC-BK: Vier Punkte zum Jahresabschluss

5Gleich zweimal musste die männliche C-Jugend am vergangenen Wochenende in der Ferne antreten. Am Samstag war die HSG Dittigheim/TBB zu Gast in Lauffen. Mit einem 23:30 Sieg wurden die Jungs zwar ihrer Favoritenrolle am Ende gerecht, präsentierten sich aber in der ersten Halbzeit sowohl in der Abwehr als auch im Angriff nicht auf dem nötigen Niveau um am Sonntag den Tabellennachbarn Crailsheim endgültig von Platz 1 zu verdrängen.

Das vergangene Spiel noch in den Beinen, galt es am Sonntag einen entscheidenden Schritt Richtung Meisterschaft zu gehen. Die HSG begann hochkonzentriert in der Abwehr, ließ aber im Angriff die ersten drei hunderprozentigen Chancen liegen und musste daher volle fünf Minuten auf den ersten eigenen Treffer warten. Der Torerfolg markierte den Zündfunken der das Feuer im Angriffsspiel der Grün-Weißen entfachte. Mit zahlreichen Gegenstößen über die erste und zweite Welle wurde der Gegner regelrecht überrannt. Zur Pause führte die HSG bereits deutlich mit 9:15. In Durchgang zwei ließen die Gäste nichts mehr anbrennen und zwangen Crailsheim konsequent ihr Spiel auf, sodass die HSG die Partie souverän mit 19 : 29 gewinnen konnte. 9

Im Rahmen des Auswärtsspiels in Crailsheim wurden neue Trikots an die HSG -C-Jugend von Konrad Hilpert übergeben. Die HSG Dittigheim/TBB dankt den Sponsoren Konrad Hilpert (Trikots) und Frank Käflein (Torwarttrikots) für ihr Engagement. /Text: Erik Kordmann

Tanzkurs beim TV Dittigheim

Der TVD bietet ab dem 22.01.2017 einen Tanzkurs für Gesellschaftstänze Standard und Latein an. 10 Tanzstunden unter der Leitung von Sigrun und Elmar Hilbert finden sonntags von 18-19:30 Uhr in der Turnhalle Dittigheim statt. Kosten pro Paar: 100.-€ für Vereinsmitglieder, 150.-€ für Nichtmitglieder.
Interessierte melden sich verbindlich bis 08.01.2017 bei Marina Progl an (Telefon 09341-8954595).

Der TV Dittigheim wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.