HSG gelingt Revanche

HSG Dittigheim/TBB 2 – HSG Lauffen-Neipperg 2 24:17 (10:6)
Mit fünf Minuspunkten rangiert die Reserve der HSG Dittigheim/TBB aktuell auf dem dritten Tabellenplatz der Kreisliga A Heilbronn-Franken.

Nur zweimal mussten sich die Grün-Weißen bisher geschlagen geben, unter anderem im ersten Saisonspiel mit 19:23 gegen den die HSG Lauffen-Neipperg. Abgesehen von den Startschwierigkeiten zu Rundenbeginn läuft es seither rund, lediglich gegen dem TSV Buchen konnte die HSG in einem nervenaufreibenden Derby nur einen Zähler abringen.

>>Alle Bilder<<
>>Alle Bilder<<

Entsprechend motiviert starteten die Grün-Weißen in die Partie und gingen schnell mit 4:1 in Führung. Dann geriet jedoch Sand ins Getriebe des HSG Angriffs: Statt sich weiter abzusetzen wurde der Vorsprung nur noch verteidigt. Die Zuschauer mussten ansehen, wie schön ausgespielte Angriffe entweder im letzen Moment an technischen Fehlern oder am Torpfosten scheiterten. Dies sollte sich bis zum Abpfiff nicht mehr ändern. Letztendlich war der Sieg zwar zu keiner Zeit in Gefahr, es bleibt aber viel Luft nach oben.

HSG gelingt Revanche weiterlesen

Eigenes Unvermögen bringt die HSG auf die Verliererstraße

Die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim vergibt in einer hektischen Schlussphase einen durchaus möglichen Sieg

HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim – TSV Germania Malsch 24:25

In einem von beiden Seiten verbissen geführten Match musste die HSG Dittigheim / Tauberbischofsheim gegen den TSV Germania Malsch am Ende eine knappe und äußerst unglückliche Niederlage hinnehmen. Damit haben sich die „Grün-Weißen“ mit aktuell 6:28 Punkten vorerst auf dem zweiten Abstiegsplatz fest eingenistet. Die Chancen auf den Klassenerhalt schrumpfen mehr und mehr.
Eigenes Unvermögen bringt die HSG auf die Verliererstraße weiterlesen

Gegen Malsch ist ein Heimsieg Pflicht

Heute erwartet die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim mit dem TSV Germania Malsch einen direkten Mitkonkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt. Für die „Grün-Weißen“ zählt dabei nur ein Sieg.
Die Mannschaft steht mit 6:26 Punkten aktuell auf einem Abstiegsplatz, der Abstand zu den davor platzierten Teams aus HG Königshofen/Sachsenflur und Malsch beträgt bereits drei, beziehungsweise vier Zähler.
Gegen Malsch ist ein Heimsieg Pflicht weiterlesen

Kinderfasching des TVD

Der TV Dittigheim lädt alle kleinen und großen Narren am Sonntag, den 11. Februar, zum Kinderfasching in die Turnhalle ein. Von 14 Uhr bis 17 Uhr erwarten Euch in der Villa Kunterbunt Spaß und Spiel, Kaffee und Kuchen, Pommes Frites und Wienerle.

26:24 Pflichtsieg in Richen

Als Titelanwärter mit 26:2 Punkten ein Sieg gegen den TB Richen fest eingeplant, jedoch galt es den aus dem Hinspiel bekannten starken gegnerischen Rückraum nicht zu unterschätzen.

Die ersten Minuten des Spiels waren geprägt von Abwehrfehlern und entsprechend einfachen Toren, die ein wenig glanzvolles und knappes Spiel vermuten ließen. Zwar blieb die 4:3 Führung zugunsten des TB die einzige über die gesamte Spielzeit, jedoch gelang es den Gästen auch nie sich entscheidend abzusetzen. Die Gastgeber agierten in einer defensiven 6:0 Abwehr, die es dem JSG-Angriff schwermachte, freie Abschlussmöglichkeiten herauszuspielen. Entsprechend suchten die Taubertäler ihr Glück im Rückraum und über die 1. Und 2. Welle, was nur phasenweise gelang. Zur Pause lag die JSG knapp mit 12:10 in Front.

26:24 Pflichtsieg in Richen weiterlesen