Favoriten setzen sich erwartungsgemäß durch

HG Königshofen/Sachsenflur bei den Frauen und der TV Hardheim bei den Männern holen sich die Pokale / HSG Dittigheim/TBB mit Achtungserfolgen

Zum vierten Mal ermittelte der im Jahre 2015 neu gebildete Handballkreis Neckar-Odenwald-Tauber seine Pokalsieger in Turnierform. Dabei hat sich der „Final-Four“-Modus mit einer Spielzeit von jeweils 2 mal 25 Minuten bewährt. Die Veranstaltung in der Grünewaldhalle wurde von der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim durchgeführt und war ein riesiger Erfolg, ein sportliches Highlight im Handballkreis. Bei den Männern hatten sich neben den gesetzten Teams, Badenligist TV Hardheim und Verbandsligist HG Königshofen/ Sachsenflur, für dieses Turnier noch die beiden Landesligisten TV Mosbach und HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim qualifiziert.
Natürlich ging der TV Hardheim erneut als großer Favorit in dieses „Final-Four“, obgleich die Mannschaft in dieser Saison in der Badenliga nicht so erfolgreich agierte wie in den letzten Jahren.
Favoriten setzen sich erwartungsgemäß durch weiterlesen

Pokalfinale der Handballer

Pokalfinale der Handballer / Endspiel der Frauen und „Final-Four“ der Männer am Samstag in der Grünewaldhalle in Tauberbischofsheim

Seit Jahren ermittelt der Handballkreis Neckar-Odenwald-Tauber die Pokalsieger der Männer und Frauen in Turnierform. Dieses regionale Handballevent findet in dieser Saison am Samstag, ab 15.00 Uhr in der Grünewaldhalle in Tauberbischofsheim statt.

Bei den Frauen steht um 17.30 Uhr das Endspiel auf dem Programm. Dabei trifft Bezirksligist HSG Taubertal auf die klar favorisierte HG Königshofen/Sachenflur, die drei Spielklassen höher in der Badenliga auf Torejagd geht. Das unterklassige Team hatte sich am 9. September beim Qualifikationsturnier in Tauberbischofsheim durch Siege über den TSV Buchen, TV Mosbach und HSG Odenwald durchgesetzt, die HG Königshofen/Sachsenflur war fürs Finale gesetzt. Im Endspiel geht es den Damen der HSG vor allem darum, sich einigermaßen achtbar aus der Affäre zu ziehen.

Pokalfinale der Handballer weiterlesen

TVD-Hausmacherabend

hausmacher1Die Grün-Weißen bewirten zum Hausmacherabend am Freitag, den 25. Januar 2019 traditionell das Vereinszimmer mit Foyer in der Turnhalle. Beginn ist heuer bereits um 17 Uhr. Die verschiedenen Hausmacher Wurstsorten werden dieses Jahr erstmals speziell für diesen Event im Darm produziert und als Hausmacherplatte angeboten. Alle Freunde des TV Dittigheim sind herzlich eingeladen!hausmacher2

Jahresabschlussfeier des TV Dittigheim

Sportehrenschild Handb. des JahresSportehrenschild an Björn Progl / Tizian Hartmann zum Handballer des Jahres gekürt / Zahlreiche langjährige Mitglieder geehrt

Der 1. Vorsitzende Dieter Reichert dankte zu Beginn besonders seinem Vorstandsteam und allen Helfern, Trainern, Gruppen- und Übungsleitern für ihren persönlichen Einsatz zum Wohle des Vereins. Rückblickend zeigte er in nahezu allen Bereichen ein positives Bild auf. Zufrieden äußerte er sich über die Veranstaltungen wie die 90er Party, Malle Party, die Kaffeenachmittage, Kinderfasching, Forellenessen, Mannschaftsvorstellung, die Bewirtungen im Vereinsheim, sowie die von Thorsten Hepp organisierten und durchgeführten „Kit“- und „Harder than Steel“ -Festivals, den Hausmacherabend und das Kesselfleischessen.

Jahresabschlussfeier des TV Dittigheim weiterlesen

F-BL: Auswärtsniederlage zum Rückrundenstart

Zum ersten Spiel der Rückrunde fuhr die HSG Taubertal am Samstag zur HSG Kochertürn/Stein. Das Hinspiel konnten die Taubertälerinnen bereits im September mit 7 Toren für sich entscheiden.
Doch die Zeichen für das Auswärtsspiel standen nicht gut. Mit Simone Eckert, Jasmina Jeremic, Wiebke Schnäbele und Mandy Harbich musste man gleich auf 4 wichtige Spielerinnen verzichten. F-BL: Auswärtsniederlage zum Rückrundenstart weiterlesen